• Unternehmen

    Mehr über die Firma ZINK!

    »
  • Food-Konzepte

    Holen Sie sich Informationen mit den Service-Bund-Food-Konzepten

    »
  • Rodeo

    Erleben Sie unser Sortiment, z.B. mit: Rodeo Ranch Quality – Fleischgenuss pur

    »

Josef Zink GmbH

Angebote

Angebot KW 34

gültig vom 21.08.-27.08.16

Angebot KW 34

gültig vom 21.08.-27.08.16

Angebot KW 34

gültig vom 21.08.-27.08.16

Angebot  Juli/August 2016

15. Juli - 31. August 2016

News der Josef Zink GmbH und Service-Bund

Mitarbeiter heute und morgen

Diskutieren Sie mit! Campus for culinary friends 2016 auf Mallorca Der diesjährige Campus ist eine fokussierte Fachveranstaltung zum Thema Personal in der Branche. Stattfinden wird er vom 6. bis 8. November 2016 im ROBINSON Club Cala Serena auf Mallorca. Unter dem Motto "Wir meistern die Zukunft: Mitarbeiter heute und morgen" warten folgende zentrale Themenschwerpunkte auf die Teilnehmer:(1) Die Darstellung der externen Rahmenbedingungen, die eine Personalsuche erschweren (2) Die Erarbeitung von Best-Cases zu den Themen: Mitarbeiter einchecken, motivieren, entwickeln, führen, binden und auschecken(3) Küchen-Workshops, um die Prozesse/Methoden in der Küche zu verbessern und so eine gleichbleibende Qualität bei geringerem Personaleinsatz zu erreichen: Technik (Effizienter arbeiten mit Sous vide und cook & chill), Produkte (Convenience-Produkte bei gleichbleibender Qualität richtig einsetzen) und Service (Wie wird mein Service-Personal zum aktiven Verkäufer?)Interesse geweckt? Dann melden Sie sich über Ihren Fachberater an.Pro Person 550 Euro (netto) im Doppelzimmer, für zwei Personen 750 Euro (netto). Die Abrechnung erfolgt nach dem Event. Im Preis ist enthalten: Hotelübernachtung im ROBINSON Club vom 6. bis 8. November 2016 (Sonntag ist Anreisetag, Dienstag ist Abreisetag), ein spannendes Tagesprogramm mit vielen Vorträgen & Workshops rund um das Thema Personal und Austausch mit den Referenten, kulinarische Highlights bei den Abendveranstaltungen, reichhaltige und abwechslungsreiche Frühstücks-, Mittags-, und Abendbuffets, Möglichkeiten für ein Sportprogramm. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, den Aufenthalt im ROBINSON Club individuell und auf eigene Kosten zu verlängern. Bekommen Sie hier schon einen ersten Eindruck: Copyright Foto: ROBINSON Club Cala Serena

"Winzertalk" bei ZINK in Bühl

Am Sonntag, 5. Juni 2016 veranstalteten wir unseren alljährlichen Winzertalk. Wir funktionierten unseren Verkaufsraum in eine kleine Weinmesse um, wo 9 Winzer aus Deutschland, Spanien und Italien sich und ihre Gewächse vorstellten. So entstand eine Produktpalette von 53 Weinen. Eine gute Voraussetzung für diesen Wein-Genuss-Tag.Bei frisch zubereiteten Pastrami-Sandwiches, Pfifferlingrisotto, Garnele auf Linsensalat und Lachsröllchen in "to go"-Größen entwickelten sich animierende Gespräche über Wein.  Ein interessantes Thema waren die Weine der drei "ausländischen" Weingüter, Castellucci Miano aus Sizilien, die Piero Buffo vorstellte, Vigna Ijalba aus der Rioja vorgestellt von Bernard Robin und Domaine Gresser, die Rémy Gresser präsentierte.Am Ende war es das Gesamtangebot an zum Teil hochgradigen Gewächsen und nicht zuletzt auch die sympathischen Winzer, die unsere Veranstaltung mal wieder zu einem gelungenen Highlight werden ließen.

Trend-Offensive "Better Burger" bei ZINK

Erfolgreicher Workshop mit zahlreichen Teilnehmern am 20. April in BühlBurger waren und sind das Trend-Food schlechthin. Das konnte Herr Hammel, Gebietstleiter der Firma Salomon in Sachen BurgerCraft im Theorieteil mit Zahlen belegen. Auch wir sahen uns durch das große Interesse im Vorfeld in unserer Themenauswahl für diesen Workshop mehr als bestätigt. Wer heute Burger bestellt, sehnt sich nach kreativen Rezepturen mit saftigen Pattys, aromatischen Brötchen und raffinierten Saucen. Individualität und Einfallsreichtum ist hier ebenso gefragt, wie Qualität und neuartige Rezepturen.Der Workshop ermöglichte einen Einblick in die Möglichkeiten der Burger-Welt, die sowohl im Restaurant als auch in der Betriebs- oder Schulkantine umsetzbar sind. Der Koch bekommt die Grundausstattung in Form von hochwertigen Pattys und schmackhaften Buns und verleiht letztendlich dem "Better Burger" durch seine individuellen Kreationen seine persönliche Handschrift. „Da kann man sich saisonal, regional oder auch themenbezogen einfach unglaublich entfalten und verwirklichen“ war die Ansage an die Teilnehmer. "Der Kreativität sind hier eigentlich keine Grenzen gesetzt."Der interessierte Burger-Macher findet zusätzlich im Burger-Handbuch, das die Firma Salomon für die Endverwender herausgebracht hat, eine „Burger-Bauanleitung“, „Burger Kreationen der neuen Generation“ mit vielfältigen Ideen zum individuellen Burger-Konzept! Begeistern Sie Ihre Gäste und steigern Sie nebenbei Ihren Umsatz mit dem Rundum-Konzept „BurgerCraft“ vom ServiceBund.Sollten auch Sie Interesse an diesem Konzept und am Burger-Handbuch haben, dann setzen Sie sich unter info@noSpamfeinkost-zink.de mit uns in Verbindung!

"Top-Ausbilder" geht in die nächste Runde

Noch bis zum 30. September 2016 können sich interessierte Köche für den Top Ausbilder 2017 bewerben. Seit 2003 zeichnen die Fachzeitschrift "Küche" und der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) herausragende Ausbildungsleistungen im Berufsfeld Koch/Köchin mit dem Preis aus.Im Februar 2016 konnte unter anderem Markus Augst, Ausbilder in Nells Parkhotel aus Trier, eine der begehrten Goldenen Glochen mit nach Hause nehmen: "Ich habe selbst eine gute Ausbildung genossen und möchte das weitergeben und den Azubis zeigen, dass es noch andere Sachen gibt außer der Küche", so Augst.Bewerben können sich alle Ausbildungsbetriebe und Ausbilder im Berufsfeld Koch/Köchin.Die Bewerbung erfolgt online unter www.kuechemagazin.deHier geht's direkt zum Anmeldeformular. weitere sponsoring-projekte

Rittner unterstützt KiO Beachcup

Der als gemeinnützig anerkannte Verein Kinderhilfe Organtransplantation - Sportler für Organspende e.V. (KiO) ist im Bereich der Kindertransplantation das einzige übergreifende deutsche Hilfswerk, das 2004 vom "Sportler für Organspende e.V." (VSO) gegründet wurde. Besondere Förderer sind Olympiasiegerin Rosi Mittermaier, Franz Beckenbauer und Johannes B. Kerner. Im Rahmen einer Spendenaktion fand am 1. Juli 2016 der KiO Beachcup statt. Auf dem Sportgelände des SV Lohhof in Unterschleißheim war auch die Firma Rittner vor Ort, die das Event bereits seit vier Jahren aktiv unterstützt - sowohl mit einer Volleyballmannschaft als auch mit einem Grillangebot vor Ort. In diesem Jahr wurde die Sportveranstaltung auch mit einem bratwerk Grillwagen gesponsert, mit den nötigen Produkten wie Würstchen, Steaks, Pommes frites und diversen Saucen. Und das Ergebnis konnte sich wieder sehen lassen: Knapp 10.000 Euro Erlös wurden gesammelt und der Kinderhilfe Organtransplantation gespendet.

Sterneküche trifft Szenegastronomie

Vom 4. bis 7. August 2016 pilgern wieder über 50.000 Genießer der Region auf den Dortmunder Friedensplatz, um die GourmeDo zu besuchen. Unter dem Motto Sterneküche trifft auf Szenegastronomie bieten 18 Restaurantkonzepte der Region ihr kulinarisches Angebot an. Insgesamt lädt die 6. GourmeDo zum Genuss an 25 Ständen ein. Dortmunds schönster Innenstadtplatz erhält mit dem über 700 Quadratmeter großen Magic Sky (einem freitragendem Schirmsystem), Palmen und stimmungsvoller Beleuchtung ein ganz besonderes Flair.  Große Auftaktparty zum Start Eröffnet wird die GourmeDo traditionell am ersten Donnerstag im August mit einem Säbelschwung von Organisator Marcus Besler, wenn er mit einem Säbel eine Flasche Geldermann sabriert, ihr also gekonnt den Kopf abschlägt. Gleich am Eröffnungstag können sich die Besucher auf zwei besondere Höhepunkte freuen. Der "Feuerbändiger" Danny Seck spendiert die GourmeDo ein fulminantes Höhenfeuerwerk. Dazu spielt mit "Blueprint" eine der ersten Coverbands der Region stimmgewaltig auf. Viel Bekanntes, einiges Neues Auf diese Restaurants können sich die GourmeDo-Besucher freuen: Buffalo Beef, Der Filetshop, Dieckmanns, ErlebBar, Gasthaus Stromberg (Waltrop), Ginger (Radisson blu), Haus Gerbens (Wickede), Hövels Hausbrauerei , Il Gambero, Rustique, Rohrmeisterei Schwerte, Schönes Leben, SushiDo, Sylter Eismanufaktur, Tapas Factory VIDA BY DYLLONG & DE LUCA, VIVO (neues Restaurant in der City, ab Sommer) und Vivre.Zu der besonderen Vielfalt auf der GourmeDo gehören immer auch Spezialitäten wie Hummer, Austern oder Kaviar, die hier zwanglos und für kleines Geld probiert werden können. Auch das GourmeDo-Café trägt mit den Torten vom l´Arrivée Hotel und der neue Charitypartner Löwenherz zu der Veranstaltung bei. Bei den über 100 angebotenen Gerichten werden aber auch handfestere Speisen, genauso wie viele vegane und vegetarische Angebote dabei sein.  Ein Engagement, das der Service-Bund unterstützt In 2016 wird auch kein Essen mehr kosten als 10 Euro, der Viertelliter Bier schlägt mit 2,50 Euro zu Buche. Möglich wird diese Preisgestaltung, weil die GourmeDo kein kommerzielles Ziel, sondern als Veranstaltung des Westfalen Instituts die Förderung der Ess- und Genusskultur in der Region verfolgt. Hier können Sie sich das Programmheft zur GourmeDo 2016 herunterladen.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: